One

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Profil des Studiengangs

Profil des Studiengangs

leon_sommer.jpg

Plaza Santa Maria del Camino

leon_bibliothek.jpg

MUSAC - Museo de Arte Contemporáneo


Das binationale  Curriculum steht an beiden Standorten, der Bonner Hispanistik und dem Instituto de Humanismo y Tradición Clásica (IHTC) der Universität León, ganz im Zeichen von Interdisziplinarität und Internationalität. So greifen im Rahmen eines breit gefächerten Modulangebots Literatur-, Kultur- und Geschichtswissenschaft sowie Komparatistik, Kunstgeschichte und Philosophie ineinander, um auf interdisziplinärem Weg an die Idee Europas heranzuführen. Den Studierenden wird damit die Gelegenheit geboten, ihre Kenntnisse in den Bereichen der spanischen Kultur und ihrer Ursprünge (Antike, Mittelalter, Humanismus), der spanischen Literatur sowie Geschichte, Kunst und Philosophie im Kontext der europäischen Geistesgeschichte zu vertiefen und eine hervorragende Sprachkompetenz des Spanischen zu erlangen.

 

Studienverlauf

Studiengangsflyer (PDF)

Module des ersten Studienjahres in Bonn

Pflichtbereich (vier Module à 10 CP):

  • Spanische Literaturwissenschaft A / Literatura española A (10 CP)
  • Romanische Mediävistik / Estudios de la Edad Media (10 CP)
  • Sprachpraxis Spanisch 4 / Práctica del español 4 (10 CP)
  • Europäische Identität / Identidad europea (10 CP)

Wahlpflichtbereich I-III (zwei Module à 10 CP frei wählbar):

I. Vertiefungsmodule Spanische Literatur und Sprache

  • Spanische Literaturwissenschaft B / Literatura española B (10 CP)
  • Aktuelle Forschungsthemen der Sprachwissenschaft / Temas actuales de la lingüística (10CP)
  • Spanische Sprachwissenschaft A oder B / Lingüística española A o B (10 CP)
II. Interkulturelle und interdisziplinäre Studien 
  • Poetik und Ästhetik im internationalen Kontext / Poética y estética internacional (10 CP)
  • Philosophie des interkulturellen und interreligiösen Dialogs / Filosofía moderna (10 CP)
  • Kunstgeschichte des Mittelalters / Historia del Arte de la Edad Media (10 CP)
  • Geschichte der mittelalterlichen Philosophie / Historia de la filosofía medieval (10 CP)
  • Kulturelle Dynamiken in Lateinamerika /Dinámica cultural en América Latina (10 CP)
III. Praxismodul

(1. Freies Praktikum wahlweise im ersten Studienjahr in Deutschland, oder im zweiten Studienjahr in Spanien; 2. praxisbezogene Seminare) (10 CP)

Dieses Modulangebot gilt unter Vorbehalt der für Ende Juli 2015 angekündigten Veröffentlichung der  neuen Masterprüfungsordnung (ab WS 2015/16).

Module des zweiten Studienjahres in León

Die Partneruniversität bietet den Studierenden mit dem Konzept ‚Tradition‘ und ‚Fortleben‘ ein umfangreiches Spektrum an Seminaren zum Thema ‚pensamiento europeo‘. Das breit gefächerte Studienangebot ist vor Ort in zwei Studienwege bzw. Forschungsschwerpunkte (‚Itinerarios‘) gegliedert:

1.  Humanismo y tradición clásica

2. Cultura y sociedad: del medioevo al mundo actual 

(aktuelles Kursangebot und akademisches Kalender s.u.).

Diese umfassen Seminare (von je 3-5 CP) zu den folgenden Themengebieten:

  • Klassische Tradition (Literatur, Kultur, Philosophie),
  • Literatur und Imaginario,
  • Religionen und europäische Identität,
  • Spanien und das europäische Mittelalter,
  • Europäische Kunstgeschichte im Kulturkontakt,
  • Europäische Identität und Interkulturalität und
  • Berufs- und Praxisorientierung.

Die Wahl der Kurse an der Partneruniversität erfolgt (im Umfang von insgesamt 30 CP) frei nach individuellen Interessen- und Forschungsschwerpunkten sowie in enger Betreuung durch die jeweiligen Studiengangskoordinatorinnen.


Bonn / León

MA-Abschlussarbeit / MA trabajo final de Máster (30 CP)


Aktuelles Kursangebot in León:

 

Kursangebot:
http://grupos.unileon.es/mastercultura/plan-de-estudios/


Akademisches Kalender:
http://grupos.unileon.es/mastercultura/horarios/

 

Plaza de San Marcos

leon_panorama.jpg
Artikelaktionen